Sabine Pretsch mit einer ihrer Klangschalen
Sabine Pretsch

Zertifizierte Klangtherapeutin Entspannung/Tiefenentspannung
(Klangmethode nach Walter Häfner)

Was passiert während einem Klangerlebnis?

Während einem Klangerlebnis legen sich die Teilnehmer in bequemer Kleidung hin und schließen die Augen. Da die Klangschalen und die anderen archaischen Instrumente in einem bestimmten Muster (Blume des Lebens) und in wiederkehrenden Sequenzen gespielt werden, führen die Grundtöne und das Obertonspektrum in einen tiefen Zustand der Entspannung. Nach einem abschließenden Musikstück ist genug Zeit wieder ins Hier und Jetzt zurückzukehren.

Die Wirkung von Klang & Schwingung

Ein Klangerlebnis wirkt wie eine Massage aller Körperzellen. Die Schwingungen und Schallwellen werden über die Haut und die Ohren absorbiert. Da unser Körper aus mehr als 50 % Flüssigkeit besteht, treten die Schwingungen mit den Körperflüssigkeiten in Resonanz.

Ein Klangerlebnis versetzt den Körper in einen Zustand der Tiefenentspannung und unterstützt die Aktivierung der Selbstheilungskräfte.

Tiefer Frieden, Ruhe, Ausgeglichenheit und innere Harmonie stellen sich ein. Körper, Seele und Geist werden in Einklang gebracht.

Sabine Pretsch

Meine Lebensreise führte mich im Jahre 2007 nach Nepal. Seitdem lebe und arbeite ich in zwei komplett unterschiedlichen Kulturen; Deutschland und Nepal.

Seit mehr als 15 Jahren praktiziere und beschäftige ich mich mit Entspannungs-und Meditationstechniken, den Energiezentren, Meridianen und dem Energiefeld des Menschen im Prozess der präventiven Gesunderhaltung (Salutogenese) und eines körperlich-seelischen Wohlgefühls. Dabei spielt für mich die Auswirkung von Klang auf Körper, Seele und Geist eine besondere Rolle.

Im Jahre 2016 habe ich die Ausbildung zur Klangtherapeutin bei W. Häfner in Bischofsgrün und den ersten Grad in Reiki bei Ven. Lobsang Namgyel in Kathmandu erfolgreich abgeschlossen.


Natur tut der Seele gut

Einzelsitzungen nach Vereinbarung
Klangbad für Paare/Familien nach Vereinbarung
Klangbad in der Gruppe
(feste Termine oder nach Vereinbarung)

Voranmeldungen/Informationen
  • Tel. 07161 506 32 03 (Praxis C. Stöckle), (Termine Mo., Di., Mi., oder Do. mgl.)
  • Tel. 0174 210 60 94 (Freiraum), (Termine Fr. oder Sa. mgl.)

Sommertermine

16. Juli bis 20. September 2019
Praxis C. Stöckle:
  • Montags, 29. Juli bis 26. August u. 9. September 2019 (6 Termine), 18-19.30 Uhr: Klangbad
  • 30. Juli, 18-21 Uhr: Klangschalen-Workshop „Klänge aus dem Himalaya“
  • Mittwochs, 31. Juli - 28. August, 11. u. 12. September 2019 (7 Termine), 19-20.30 Uhr: Klangserie „Chakren”
  • 15. August 2019, 19-20.30 h, Vollmond-Klangbad
Freiraum:
  • Fr., 19. Juli 2019 u. Fr., 23. August 2019, 17-20 Uhr: Klangschalen-Workshop „Klänge aus dem Himalaya“
  • Samstags, 27. Juli - 31. August u. 14. September 2019 (7 Termine), 9.30-11 Uhr: Klangserie „Chakren”
  • 27. Juli 2019, 16-17.30 h Klangbad, Veranstaltung während der Remstal Gartenschau im FREIraum
  • Freitags, 2. bis 16. August, 30. August u. 13. September 2019 (5 Termine), 18-19.30 Uhr: Klangbad
yogaloft:
  • 07. September 2019, 16.30 - 19.30 h, Workshop

Archaische Instrumente

Handgefertigte Klangschalen, Zimbeln, Gongs und Glocken sind rituelle Instrumente, die im Himalaya und in Südost Asien seit über 2000 Jahren eingesetzt werden.

Die meditativen und wohltuenden Töne formen ein Klangmeer mit energetisierender und reinigender Wirkung. Raum für Kreativität, neue Inspiration und frische Motivation entsteht.

Gesundheitlicher Nutzen

  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Förderung von gesundem Schlaf
  • Stärkung des Immunsystems
  • Lösung von körperlichen Spannungen
  • Reduktion von Stress
  • Linderung von Schmerzzuständen
  • Verbesserung der Konzentration
Klangschale